Was ist die RIG Kassel?

 

Die RIG Kassel e.V. ist der vereinsmäßige Zusammenschluss von lizensierten Funkamateuren zum Betreiben von Relaisfunkstellen.

 

Vereinsaufgabe ist die Unterhaltung der analogen Relaisfunkstelle Kassel auf dem Elfbuchenturm im Kasseler Habichtswald für die Bandbereiche 2m und 23 cm und das Betreiben des internationalen Amateurfunkdienstes auf technisch-wissenschaftlicher Grundlage gemäß den postalischen Bestimmungen.

Weiterhin besitzt die RIG ein digitales 70cm DMR-Relais. Diese Relaisfunkstelle befindet sich auf dem Gebäude der Brandkasse -KVK / SV-Versicherung- in Kassel und wird von einer separaten Projektgruppe betrieben. Dazu mehr auf www.do0dxe.de

 

Die Relaisfunkstellen dienen ausschließlich der Kommunikation zwischen lizenzierten Funkamateuren aller Nationen im Rahmen der Völkerverständigung. In Not- und Katastrophenfällen können die öffentlichen Rettungs- und Hilfsdienste bei ihren Einsätzen unterstützt werden.

 

Neben dem satzungsgemäßen Zweck des Vereins wird aber auch das gesellige Zusammenleben der Vereinsmitglieder gepflegt. Dazu Näheres unter dem Punkt Vereinstreffen.

 

 

RELAISSTATUS:

DBØXE: 

- 2m:          

Aktiv

-23cm

Aktiv

DOØDXE:

- DMR 70cm:

Aktiv